Die Anwendung von Silverette® ist ganz einfach:


1. Stillen

Stillen Sie Ihr Baby wie gewohnt.

2. Tragen

Setzen Sie Silverette® nach dem Stillen auf Ihre Brustwarzen.

Am besten wirken Silverette®, wenn Sie vorher noch ein paar Tropfen Muttermilch in jedes Hütchen geben. 

Sie brauchen keine anderen Brustwarzenpflegeprodukte zusätzlich; diese könnten den Effekt von Silverette® reduzieren oder beeinträchtigen. 

Silverette® können Sie bequem unter dem Still-BH und den Stilleinlagen tragen.

Tragen Sie Silverette® am besten so lang wie möglich zwischen den Stillmahlzeiten - auch nachts.

3. Reinigen

Nehmen Sie Silverette® vor dem nächsten Stillen ab und wischen Sie die Brustwarzen mit etwas Wasser ab, um Muttermilch-Reste zu entfernen.

Sie können Silverette® ganz einfach mit Wasser und einer milden Seife reinigen.

Von Zeit zu Zeit säubern Sie Silverette® mit einer Paste aus Natron und Wasser. Danach gründlich mit klarem Wasser abspülen. 

Bitte verwenden Sie kein Silberputzmittel zum Wohl Ihres Babys.

   

 

Sind Ihre Beschwerden abgeklungen?
Setzen Sie Silverette® Silberhütchen weiterhin vorbeugend auf, solange Sie Ihr Baby stillen.
 

 

Wichtige Hinweise:

 

 

  • Achtung, dies ist kein Kinderspielzeug. Bitte bewahren Sie Silverette® Silberhütchen außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Erstickungsgefahr.
  • Bitte verwenden Sie Silverette® nicht bei einer Silberallergie, da diese aus massivem Sterling Silber bestehen.
  • Silverette® sind nickelfrei.
     

 

Ja, ich will auch, daß es für mich heißt: Aus wund wird wunderbar!