Silverette Silberhütchen - Aus wund wird wunderbar
 

Silverette Silberhütchen

Damit Sie das Stillen wieder genießen können!

Der Sofort-Schutz bei wunden Brustwarzen

Silverette

Aus wund wird
wunderbar    

Der Brustwarzenschutz aus massivem Silber

Vorteile von Silverette Silberhütchen: bequeme, höhere Form, massives Silber

Silverette® sind Hütchen aus massivem, nickelfreiem Silber,
 die Sie einfach zwischen den Stillmahlzeiten auflegen,
um Ihre wunden Brustwarzen zu schützen.

Silber wirkt entzündungshemmend,
antibakteriell
und unterstützt die schnelle Wundheilung.

Sicher für Sie und Ihr Baby:
Silverette Silberhütchen

Silverette Silberhütchen sind bewährt und effektiv

Bewährt & effektiv:

Silber wird seit Jahrhunderten zur schnellen Wundheilung eingesetzt.

Vertrauen Sie dem Original:  Silverette sind weltweit die Nr. 1 Silberhütchen.
 

Silverette Silberhütchen sind getestet und patentiert

Getestet und patentiert

Die Silberhütchen wurden in einer Uniklink zusammen mit Hebammen entwickelt. 

Die bequeme, patentierte Form schützt sofort und drückt Ihre Brustwarze nicht flach. 


 

Silverette Silberhütchen sind natürlich

Natürlich

Aus massivem, nickelfreien Silber (nicht bloß versilbert oder trilaminiert). 

Somit löst sich keine Beschichtung, die unbemerkt auf Ihr Baby übergeht.
 

Silverette Silberhütchen sind nachhaltig

Nachhaltig

Da Silverette Silberhütchen aus massivem Silber bestehen, sind sie immer wiederverwendbar.

Sie brauchen keine Salben oder Kompressen, deren Inhaltstoffe Ihr Baby schlucken könnte. 

 

Silverette Silberhütchen sind federleicht

Federleicht

Für wunderbaren Tragekomfort
gerne auch unter Stilleinlagen


Silverette Silberhütchen verkleben nicht mit der Wunde.
 

Silverette Silberhütchen gibt es in verschiedenen Größen

In verschiedenen Größen

Für Frauen ab Körbchengröße C (spätestens D) empfehle ich Silverette in der XL Größe.

Silverette Silberhütchen werden in Handarbeit gefertigt (keine scharfkantigen Ränder).

 


Meine Silberhütchen-Empfehlungen -
von Mama zu Mama

Wiederverwendbare Mund-Nase-Bedeckung für Mamis
8,99 EUR
Transparent pixel


Echte Mütter und Hebammen meinen zu Silverette Silberhütchen:

 

 

Ein kleines Wunder! Ich war total deprimiert, da das stillen auch 3 Wochen nach der Geburt wegen der wunden Brustwarzen so weh tat (...) ich wollte so gerne stillen! Die Silverette Silberhütchen haben bereits nach einem Tag ihre Wirkung gezeigt und das Stillen funktioniert nun, könnte nicht glücklicher darüber sein! Außerdem war Frau Straessner-Lacroix total freundlich und zuvorkommend und hat die Hütchen extra so verschickt, dass sie auch in Corona-Zeiten innerhalb von einem Tag bei mir angekommen sind! Top top top!
Julia aus Stuttgart

 
 

"Trage die Hütchen jetzt dauerhaft und schon nach 12 Stunden konnte ich (...) wieder stillen ohne zu bluten."
Kerstin, Mama aus Weiding

 
 

Ich bin Hebamme und begeistert von Silverette. Innerhalb von 24- max. 48h haben schmerzgeplagte Frauen wieder Freude am Stillen, so gut wie schmerzfrei. Dadurch wird die Mutter-Kind-Bindung bedeutend gefördert und das Selbstwertgefühl als frische Mama steigt durch dieses Erfolgserlebnis unglaublich!
Hebamme Melanie
 

So wenden Sie Silverette® Silberhütchen einfach an:

Mutter stillt ihr Kind vor Nutzung von Silverette Silberhütchen

1. Stillen

Stillen Sie wie gewohnt

 
Tragen Sie Silverette Silberhütchen einfach zwischen den Stillmahlzeiten

2. Tragen

Setzen Sie die Silverette® Silberhütchen nach dem Stillen auf Ihre Brustwarzen.

Am besten geben Sie noch ein paar Tropfen Muttermilch in die Hütchen.

 
Reinigen Sie Silverette Silberhütchen einfach

3. Reinigen

Sie können Silverette® einfach mit Wasser und einer milden Seife reinigen.

Für eine Tiefenreinigung nutzen sie eine Paste aus Natron und Wasser.


Über mich:

Marlis Straessner-Lacroix, selbst 2-fach Mama, von Silverette Silberhütchen

 

Hallo, mein Name ist Marlis Straessner-Lacroix von Silverette®

Ich bin selbst 2-fach Mama und Ihre Still-Mut-Macherin!

Mein Sohn hat nach 10 Tagen verlernt, an der Brust zu trinken. Er hat oft über 2 Stunden immer wieder an- und abgesetzt.

Meine Tochter hat bereits mit 3,5 Monaten ihre ersten Zähnchen bekommen.

Ohne Silverette® Silberhütchen hätte ich nie so lange stillen können.
 

Silverette Silberhütchen werden empfohlen von:

Silverette Silberhütchen wird in der Zeitschrift Junge Familie empfohlen
Silverette Silberhütchen wird Buch Stillen empfohlen
Silverette Silberhütchen wird Buch Babys erstes Jahr empfohlen

Interessante Blog-Artikel:

Alle Tipps gegen wunde Brustwarzen von Silverette Silberhütchen

Alle Tipps gegen wunde Brustwarzen

Mutter packt Ihre Kliniktasche - Checkliste von Silverette Silberhütchen

Was gehört in die Kliniktasche - und was nicht?

Stillen trotz Babys 1. Zahn - Tipps von Silverette Silberhütchen

Stillen trotz Babys 1. Zahn


Die Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen zu Silverette Silberhütchen:

Wie reinigt man Silverette® Silberhütchen?

Am besten reinigen Sie Silverette® nach jedem Stillen kurz unter warmen Wasser, um die Muttermilchreste zu entfernen. Bei gröberen Verschmutzungen gerne auch mal mit einer milden Seife. Zur Grundreinigung mischen Sie etwas Backnatron mit Wasser zu einer Paste und reinigen Sie mit dieser die gesamte Oberfläche von Silverette®; danach gründlich mit Wasser abwaschen. Auf chemische Silber-Reinigungsmittel zum Wohle Ihrer Haut und Ihres Babys bitte verzichten.

Gibt es Silverette® Silberhütchen
in verschiedenen Größen?

Silverette® gibt es als erste Silberhütchen in zwei Größen: Standard und XL. Die anatomische Form der Standardgröße wurde vor fast 20 Jahren zusammen mit der Hebammenschule und der Uniklinik von Padova entwickelt, getestet und patentiert. Die höhere und weitere, geschwungene Form passt sich allen Brustwarzenan, ohne Sie einzuengen oder flach zu drücken. Seit 2019 gibt es diese Vorteile jetzt auch zusätzlich in der XL Größe.

Der Unterschied zwischen der Standard- und der XL-Größe ist der Durchmesser. Frauen mit größeren Brustwarzen als 4,5cm Durchmesser und/oder Körbchengröße C/D empfehlen wir die XL-Größe. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welche Größe geeignet ist, empfehlen wir ebenfalls die XL-Größe, die Ihnen das Stillen erleichtert, da sie einen größeren Bereich abdeckt.

Kann man Silverette® Silberhütchen
vorbeugend tragen ?

Ja, das ist eine sehr gute Idee. Ich selber habe Silverette® weiterhin vorbeugend getragen, nachdem meine ersten wunden Brustwarzen dank den Silberhütchen schnell weg waren. Ich rate den Frauen immer, sich bereits in der Schwangerschaft (ab ca. 36. SSW) Silverette® zu besorgen, damit sie gleich nach dem 1. Anlegen im Kreissaal aufgelegt werden können, um wunde Brustwarzen gleich zu Beginn zu vermeiden.

Kann man Silverette® Silberhütchen
mit Stilleinlagen tragen?

Ja, wenn Sie viel Milch haben tragen Sie Silverette® einfach unter den Stilleinlagen, direkt auf der Haut.

Geht der Effekt von Silverette® Silberhütchen
mit der Zeit verloren?

Nein, der Effekt bleibt auf Dauer bestehen, da Silverette® aus reinem Silber bestehen, d.h. nicht einfach beschichtet oder trilaminiert sind. Dadurch können Sie Silverette® auch bei Ihren anderen Kindern wiederverwenden.

Wann sollte Silverette® Silberhütchen
nicht verwendet werden?

Wenn Sie eine Allergie gegen Silber haben, sollten Sie Silberhütchen nicht benutzen.

Enthalten Silverette® Silberhütchen Nickel?

Nein, sie enthalten kein Nickel.

Aus welchem Silber
bestehen Silverette®?

Silverette® bestehen aus reinem, metallischen Sterling Silber (wie z.B. hochwertiger Schmuck). Sie sind nicht bloß versilbert, nicht beschichtet und nicht trilaminiert.