-->

 

Die Geschichte von Silverette Silberhütchen:

Silverette Silberhütchen werden von der Tecnologia Ospedaliera in Italien hergestellt. Die Firma wurde in den 70ern von Luigi Sevignani gegründet und nun von seinen Töchtern weitergeführt. 

Sie arbeiteten mit bekannten Gesundheitsexperten des Universitätskrankenhauses von Padua, Italien zusammen: Besonders mit Dr. Alfonso Pluchinotta (spezialisiert in Frauenheilkunde) und der Vizepräsidentin der Hebammenschule Padua, Frau Guaita Romana.

Das Produkt wurde im Krankenhaus von Padua über zwei Jahre benutzt. Ärzte und Hebammen halfen damals, die anatomische Form, die am besten auf jede Art von Brustwarze passt, zu entwickeln. Aber auch die runde Spitze und die Ränder, die von Hand gefaltet wurden, um den bestmöglichen Schutz zu bieten, wurden so optimiert.

Dann war vor vielen, vielen Jahren die Zeit gekommen, um Silverette all den Müttern vorzustellen, die ihre Kinder stillen wollten. Diese Mütter machten den Unterschied – sie wollten gerne einander helfen und dank Mund-zu-Mund-Propaganda verbreitete sich das Wissen um den Schutz von Silverette schnell in Italien.

Über die Jahre wurde Silverette weiter verbessert – besonders die Form, die jetzt noch abgerundeter und leichter als der Prototyp ist. 

Heute ist Silverette das am meisten verkaufteste Produkt der Tecnologia Ospedaliera und wird in alle Länder Europas, in die USA, nach Australien, sowie Japan und in die Vereinigten Arabischen Emirate exportiert.

Und wissen Sie, wer der größte Partner in diesem Abenteuer ist? Die Mütter! All jene, die Silverette ausprobiert haben und mit dem Schutz sehr zufrieden waren. Sie wollen ihr Wissen gerne mit anderen Müttern teilen.

Diesen Müttern wollen wir von ganzem Herzen DANKE sagen!
 
Das will ich auch - Zum Silverette Silberhütchen Shop