Foto Marlis und Henry

Zu meiner Person:

Mein Name ist Marlis Straessner-Lacroix. Vor einiger Zeit habe ich mein erstes Kind, unseren Sohn, zur Welt gebracht. Wir hatten zu Beginn große Schwierigkeiten mit dem Stillen, weil ich dachte: "Jetzt erstmal die Geburt hinter mich bringen, der Rest wird sich dann schon weisen".

Ich hatte nur bis zur Geburt gedacht, aber nicht so recht darüber hinaus. Nur, dass ich Stillen wollte. Leider wurde ich selber nicht lange gestillt - das war in den 70ern halt so. Wenn es nicht geklappt hat, wurde die "neue" Ersatznahrung gegeben. Daher hatte ich nicht so viele Vorbilder. Meine beste Freundin mit mittlerweile vier Kindern, die alle gestillt wurden, wohnt leider 500km weit weg.

Zum Glück hatte ich eine tolle Hebamme, aber sie sagte mir, dass sie ihn ihren 18 Dienstjahren bislang nur 3 so schwere Fälle hatte wie uns...Henry hatte eine große Saugverwirrung. Teilweise hat er meine Brust 2 Stunden angebrüllt und gewartet, dass ihm die Milch in den Mund fliesst. Oft hat er sich gemüht, um etwas rauszubekommen!

Aber auch wir haben es geschafft. Mittlerweile stillen wir schon fast ein Jahr (natürlich nicht mehr ausschliesslich). Dank Silverette® ist mir trotz der Schwierigkeiten Vieles erspart geblieben! Ich hatte trotz der Beanspruchung nie Probleme. Da ich Silverette® damals selber teuer aus England importieren musste, habe ich die italienische Firma kontaktiert und möchte Ihnen nun den Kauf  erleichtern.

Nicht einmal zwei Jahre später ist auch unser zweites Kind auf die Welt gekommen. Unser kleines Mädchen wurde auch von Anfang an gestillt und es hat super geklappt. Selbst als ihr erstes Zähnchen schon mit 3,5 Monaten kam, hatte ich keine Angst. Ich war mir sicher: Auch hier helfen mir die Silverette®-Silberhütchen Tag für Tag schmerzfrei zu stillen!


 

Das will ich auch - Zum Silverette Silberhütchen Shop