-->

Darum kann Silverette eine gute Investition sein:

  • Silverette bestehen aus massivem Silber, d.h. kein Modeschmuck, sondern vergleichbar mit einem hochwertigen Schmuckstück.
  • Silverette sind von Hand durch Silberschmiede geformt. Besonderer Wert wird auf den Rand gelegt, damit er nicht drückt oder scharfkantig ist.
  • Denken Sie an andere Stillhilfsmittel, die auch Geld und Zeit kosten:
    • Meist wird Brustwarzensalbe mit Kompressen kombiniert: Eine gute Salbe kostet ca. 13 Euro, Einweg-Kompressen 9 Euro/12 Stück, zusammen also bereits über 20 Euro. Bei Silverette geht kein Inhaltstoff auf das Baby über und sie sind wiederverwendbar.
    • Brustwarzenschutz aus Plastik kostet ca. 15 Euro.
    • Brustwarzen lasern lassen kostet ca. 15 Euro/Sitzung – meist sind mehrere Behandlungen nötig.
    • Abstillen als letzte Lösung ist teuer, denn Babynahrung kostet schnell 10-15 Euro / Packung, die dann maximal bis zu einer Woche reicht.
  • Silverette sind wiederverwendbar.
Mein Tipp:
Warum lassen Sie sich Silverette nicht einfach schenken - z.B. als Geschenk zur Geburt von Ihrem Partner, Großeltern oder Freundinnen? Eine gelungene Stillzeit ist das schönste Geschenk, das Sie sich und dem Baby machen lassen können. 

Hier geht es zurück zum Shop.

Silverette® Silberhütchen - das will ich auch